1.FC Neubrandenburg 04
  • Aktion

  • Frauen holen sensationellen 3:2 Sieg gegen Spitzenreiter Magdeburg

    Von Katharina Berner | 9.April 2018

    Nach einen 0:1 Rückstand konnte Rita Schumacher ausgleichen. Lea Krüger köpfte dann unglücklich den Ball zur Magdeburger Führung ins eigenen Netz.  Vor der Pause gelang ihr dann aber noch das Tor für den FCN und so ging es mit 2:2 in die Halbzeit. Cosima Günther war es dann in Hälfte zwei, die den FCN in Führung brachte.

    Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

    C-Juniorinnen mit zwei Siegen weiter im Medallienrennen der B-Verbandsliga

    Von Katharina Berner | 9.April 2018

    Mit je 2:0 gewannen die C-Juniorinnen ihre Spiele am Wochenende gegen Schwerin und Ludwigslust. Dabei konnte sich Winterneuzugang Nikola Brandenburg mit ihrem ersten Tor für den FCN in die Statistik eintragen. Das zweite Tor gegen Schwerin (gespielt wurde auf 7er Feld) ging auf das Konto von Dania Carina Beuth. Gegen Ludwigslust (9er Feld) trafen Amy und Elly zum 2:0. Kurzzeitig übernahmen sie mit den beiden Siegen gar die Tabellenführung. Da aber Wismar am späten Nachmittag auch noch spielte in beide Partien gewann, aber auch schon zwei Spiele mehr auf dem Konto hat, rangieren die C-Mädels aktuell auf dem 2.Platz.

    Erfreulich. Mette Bönsch absolvierte nach ihrem Kreubandriss bei der NOFV-Meisterschaft im letzten Jahr das erste Pflichtspiel nach ihrer Verletzung.

    Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

    B-Juniorinnen sichern sich Klassenerhalt nach 2:0-Sieg über Hohen Neuendorf

    Von Katharina Berner | 9.April 2018

    Mit einem nie gefährdeten 2:0 (1:0) Erfolg über Aufsteiger Blau-Weiß Hohen Neuendorf sicherte den FCN-Mädels den vorzeitigen Klassenerhalt. Damit bleiben die Vier-Tore-Städterinnen im dritten Jahr in Folge in Bundesliga. Die Tore für den FCN erzielten die FCN-Goalgetter Maleen Jankowski nach schöner Vorarbeit von Emma Knitter und Alia Baltzer. Jankowksi traff zudem noch einmal die Latte und scheiterte mehrfach an der guten Gästetorhüterin.

    Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

    Spiel gegen Hamburger SV abgesagt – B- und C-Juniorinnen bei der NOFV Meisterschaft am Start, Frauen in Aue

    Von Katharina Berner | 2.März 2018

    Zwangspause in der Bundesliga aber Action gibt es trotzdem. Am Samstag sind die C-Juniorinnen bei der NOFV Futsalmeisterschaft in Sandersdorf ( Sachsen-Anhalt ) gefragt. An gleicher Stelle geht es am Sonntag für die B-Juniorinnen um die Nordostdeutsche Meisterschaft. Die Frauen spielen am Sonntag in Aue.

    Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

    Frauen im Pokal nach 5:0 über Greifswald eine Runde weiter

    Von Katharina Berner | 25.Februar 2018

    Mit nur 8 Spielerinnen angereist, stellte sich der Verbandsligist aus der Universitätstadt Greifswald heute unseren Regionalligafrauen im Pokalviertelfinale entgegen. Nachdem es zur Pause 5:0 stand, wurde das Spiel zur zweiten Halbzeit nicht mehr angegfiffen.

    Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

    B-Juniorinnen verlieren Spiel im Schnee gegen Meppen mit 2:5

    Von Katharina Berner | 25.Februar 2018

    Mit 2:5 haben die B-Juniorinnen das erste Punktspiel im Jahr 2018 verloren. Dabei hatten sie vor allem in Hälfte eins sehr mit dem verschneiten Boden zu kämpfen. Meppen machte dies besser und ging zur Pause 3:0 in Führung. Ein Doppeltreffer von Maleen Luise Jankowski brachte die FCN-Mädels noch einmal ran. Nun kamen die Gastgeberinnen immer besser auf dem schneebedeckten Untergrund zurecht, doch ein Distanzschuss eine viertel Stunde vor dem Ende machten die Hoffung auf eine Überraschung zunichte.

    Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

    FCN-Frauen siegen im Nachholespiel mit 5:2- Rita Schumacher mit drei Treffern

    Von Katharina Berner | 20.Februar 2018

    rita

    Mit 5:2 (2:2) gewinnen unsere Regionalligafrauen gegen Beelitz. Eine frühe 2:0 Führung durch Cosima Günther und Rita Schumacher konnte Beelitz zur Pause ausgleichen. Doch zweimal Rita Schumacher und ein Treffer von Lina Jubel brachte den FCN auf die Siegerstraße.

    Am nächsten Wochenende geht es dann im Pokalviertelfinale gegen Greifswald.

    Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

    Viermal Gold, einmal Silber und einmal Bronze bei den Futsallandesmeisterschaften

    Von Katharina Berner | 2.Februar 2018

    fra f d d1 b IMG-20180113-WA0009Titelverteidigungen geglückt heißt das Fazit der Hallensaison. Neben den B-, C- und D-Juniorinnen, gelang auch den Frauen der Titelgewinn. Bei den D-Juniorinnen gelang gar noch zusätzlich eine Silbermedaille, bei den F-Juniorinnen gab es Bronze. „Unser Augenmerk liegt ganz klar auf der Freiluftsaison, wir nehmen die Halle als Überbrückung mit aber legen den Fokus ganz klar auf Bundesliga und Regionalliga,“ so FCN-Trainerin Katharina Berner. Daher nehmen die FCN-Mädels und Frauen auch kaum an Turnieren teil. Mit dem dritten Platz der Frauen beim gut besetzten Turnier vom Ligakonkurrenten BSC Marzahn und dem 6.Platz der Bundesligamädels beim Hallenmasters in Hildesheim endete die diesjährige Hallensaison. Zumindest fast 😉 Durch den Titelgewinn der B-Juniorinnen und C-Juniorinnen qualifizierten sich die FCN-Mädels auch für die NOFV-Meisterschaft am 3./4.3. in Sandersdorf (Sachsen/Anhalt). „Darauf feuen wir uns natürlich, es lockt die Qualifikation zur Deutschen Futsalmeisterschaft,“schmunzelt Berner.

     

    Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

    C-Juniorinnen gelingt Titelverteidigung bei Futsalmeisterschaft

    Von Katharina Berner | 15.Januar 2018

    IMG-20180113-WA0009

    In einer dramatischen Endrunde sicherten sich die C-Juniorinnen bei der Landesmeisterschaft im Futsal in Warnemünde den Titel. Dabei sah es zwischenzeitlich gar nicht mehr nach Titelverteidigung aus. Den zum Auftakt taten sich die FCN-Mädels mit dem Toreschießen schwer und kamen nicht über ein 0:0 gegen Penzlin hinaus. Es folgte zwar ein 5:0 gegen Rastow, doch im dritten Spiel gegen Stralsund gab es mit dem Schlusspfiff gar eine 1:2 Niederlage. Gegen beide Teams wurde in der Vorwoche bei der Qualifikation noch deutlich gewonnen. Nun hieß es alles oder nichts und gegen Schwerin folgte prompt ein 5:0-Erfolg. Im letzten Turnierspiel reichte dann ein 2:0-Sieg gegen Hütte um sich doch noch den Titel zu sichern. “ Die Mädels haben es heute echt spannend gemacht, aber im richtigen Moment noch einmal die Kurve gekriegt,“schmunzelte FCN-Trainerin Katharina Berner.

    Die C-Juniorinnen haben sich damit zugleich für die NOFV Meisterschaft qualifiziert.

    Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

    Für B-Juniorinnen ist in Jena und Wolfsburg nichts zu holen

    Von Katharina Berner | 26.November 2017

    Nichts zu holen gab es für die B-Juniorinnen im letzten Hinrundenspiel beim USV Jena und im ersten Rückrundenspiel beim VfL Wolfsburg. Die blutjunge Truppe, in beiden Partien bot FCN-Trainerin Katharina Berner in der Anfangsformation mehrheitlich C-Juniorinnen auf, traf jeweils auf zwei abgezockte Heimteams. „Die Niederlage gegen Jena war zu hoch, wobei wir mit zwei eigenen Treffern durchaus unser Potenzial angedeutet haben“, analysierte Berner die Pleite in Thüringen. Maleen Jankowski zum 1:3 und Paula Raschke mit ihrem ersten Bundesligator überhaupt zum 2:6-Endstand trafen für die Neubrandenburgerinnen, die trotz 0:3 zur Pause nie aufsteckten und nach dem zwischenzeitlichen 1:3 Mitte der zweiten Hälfte sogar noch die Möglichkeit zum Anschlusstreffer hatten.

    Nichts zu holen gab es dagegen eine Woche später zum Rückrundenauftakt in Wolfsburg. Beim siebten Auswärtsspiel im zehnten Saisonspiel  kassierten die Gäste ein deutliches 0:7. „Der Sieg für Wolfsburg war verdient. Allerdings kann ich nicht verstehen, dass wir hier nicht mindestens ein eigenes Tor erzielt haben. So wurden wir unter Wert verkauft“, resümierte Berner. Ärgerlich aus FCN-Sicht, die beiden ersten Gegentreffer waren eigene Patzer. Zudem sollte den Gästen beim Tabellenzweiten trotz vier sehr guter Möglichkeiten (2x Nele Kaatz, Maleen Luise Jankowski, Alia Baltzer) einfach kein eigenes Erfolgserlebnis gelingen.

    Themen: Allgemein | Kein Kommentar »

    « Vorangehende Artikel