1.FC Neubrandenburg 04
  • Aktion

  • « | Home | »

    FCN-B2-Juniorinnen eilen weiter von Sieg zu Sieg

    Von Katharina Berner | 24.September 2011

    Weiter in der Erfolgsspur in der B-Juniorinnen-Verbandsliga bleiben die B2-Juniorinnen des 1. FC Neubrandenburg 04. Am 4. Spieltag gelang den Spielerinnen um Kapitän Franziska Groth der dritte Sieg im dritten Spiel. Gegen den bis dato ebenfalls noch verlustpunktfreien FC Pommern Stralsund gab  es ein 12:2 zu bejubeln. „Spielerisch war das eine ansprechende Leistung von uns. Und ohne dabei überheblich klingen zu wollen, wäre bei einer besseren Chancenverwertung ein noch viel höherer Sieg möglich gewesen“, so Oliver Lorenz.

    Von Beginn an dominierte das junge Gastgeberteam die ersatzgeschwächt angereisten Stralsunderinnen. Allerdings taten sich die FCN-Mädels zunächst schwer beim Toreschießen. Bis zur 28. Minute stand es trotz vieler guter Gelegenheiten „nur“ 2:0. Doch anschließend war der Bann gebrochen. Bis zur Pause zogen sie mehr als vorentscheidend auf 7:0 davon.

    Nach dem Seitenwechsel gab der Tabellenzweite weiter den Ton an. Am Ende stand ein 12:2 zu Buche. Sowohl Vivien Knappe als auch Anna Luisa Spieß erzielten einen Hattrick. Die erste zwölfjährige Spieß benötigte für ihren Dreierpack gerade mal vier Minuten.

    1. FC Neubrandenburg 04 II – FC Pommern Stralsund 12:2 (7:0)

    Tore: Laura Lorenz (2), Vivien Knappe (3), Chantal Kneier (3), Anna Luisa Spieß (3), Inga Schuldt

    Der FCN BII spielte mit: Svantje Hagemann – Darlene Dworek, Franziska Groth, Laura Lorenz, Anna Luisa Spieß, Vivien Knappe, Josefine Voigt, Chantal Kneier, Elaine Heller, Inga Schuldt, Cosima Günther

    Topics: B-Juniorinnen, C-Juniorinnen | Kein Kommentar »

    Kommentare geschlossen.