1.FC Neubrandenburg 04
  • Aktion

  • « | Home | »

    BI verliert gegen Malchower SV

    Von Katharina Berner | 6.November 2011

    Mit 0:4 haben die BI-Juniorinnen ihr Heimspiel gegen den Malchower SV verloren. Dabei sorgte ein Doppelschlag in der Anfangsphase durch zwei Standards der Malchower schon für die Vorentscheidung. „Da sind wir in den ersten sieben Minuten bei zwei Standardsituationen nicht richtig an den Jungs dran und schon liegen wir mit 0:2  hinten.Danach war das Spiel offen aber uns fehlte vor dem Tor die Durchschlagskraft,“ärgerte sich FCN-Trainerin Katharina Berner über den schlechten Start ihrer Mannschaft. Auch nach der Pause spielten die FCN-Mädels ordentlich mit, doch zwingende Torchancen gelangen den Vier-Tore-Städterinnen nicht. Das spislerische Übergewicht konnte man nicht in Zählbares umsetzen. Malchow hingegen nutzte zwei Chancen zum 4:0-Endstand. „So einen Niederlage wirft uns nicht um. Wir haben wieder einmal gesehen, dass wir gut mitspielen können. Was fehlt ist der Torerfolg, daran müssen wir weiter arbeiten,“ so Berner.

    1.FC Neubrandenburg 04 – Malchower SV 0:4 (0:2)

    Tore: 0:1 (3.), 0:2 (7.), 0:3 (46.), 0:4 (53.)

    Topics: B-Juniorinnen | Kein Kommentar »

    Kommentare geschlossen.