1.FC Neubrandenburg 04
  • Aktion

  • « | Home | »

    FCN-Frauen siegen beim FC Anker Wismar mit 11:0

    Von Katharina Berner | 22.April 2012

    Die Frauen des 1. FC Neubrandenburg 04 haben am Sonntag die richtige Antwort auf die zuletzt schwache Leistung daheim gegen den Rostocker FC gegeben. Beim FC Anker Wismar ließen die Vier-Tore-Städterinnen von der ersten Minute an nichts anbrennen, siegten deutlich 11:0. „Das war ein gutes Spiel von uns und eine deutliche Steigerung zum letzten Wochenende.  Viel gab es nicht zu meckern, darauf lässt sich mit Blick auf das Spitzenspiel kommendes Wochenende gegen Schwerin aufbauen“, bilanzierte ein zufriedener FCN-Trainer Onni Berner. Bereits in der elften Minute eröffnete Lisa Wolkner den Torreigen. Bis zur Pause erhöhten die Gäste vorentscheidend auf 5:0. Wismar beschränkte sich bis zu diesem Zeitpunkt fast ausschließlich aufs Verteidigen. Nach dem Seitenwechsel änderte sich am Spielverlauf nichts. Der FCN dominierte weiter nach Belieben. Am Ende sprang der zweithöchste Saisonerfolg heraus. Beste Torschützinnen waren Lisa Wolkner und Ulrike Knoll mit jeweils drei Buden.

    FC Anker Wismar – 1. FC Neubrandenburg 04 0:11 (0:5)

    Tore: 0:1 Lisa Wolkner (11.). 0:2 Lisa Schramm (24.), 0:3 Ulrike Knoll (25.), 0:4 Lisa Wolkner (34.), 0:5 Ulrike Knoll (43.), 0:6 Antje Wagner (51.), 0:7 Ulrike Knoll (54.), 0:8 Lisa Schramm (60.) 0:9 Lisa Wolkner (65.), 0:10 Anke Schädlich (75.), 0:11 Antje Wagner (86.)

    Der 1. FC Neubrandenburg 04 spielte mit: Ines Uhlig – Lisa Cziborra, Denise Beilke (52. Franziska Kröhnert), Eva Heller, Saskia Müller (46. Alexandra Kröhnert), Julia Müller, Ulrike Knoll, Antje Wagner,  Lisa Schramm, Anke Schädlich, Lisa Wolkner

    Topics: 1.Frauen, Allgemein | Kein Kommentar »

    Kommentare geschlossen.