1.FC Neubrandenburg 04
  • Aktion

  • « | Home | »

    B-Juniorinnen sichern sich vorzeitig Landesmeistertitel

    Von Katharina Berner | 5.Mai 2012

    Die BII-Juniorinnen des 1. FC Neubrandenburg 04 haben sich drei Spieltage vor Schluss die Landesmeisterschaft gesichert. Daheim gelang der Truppe des Trainergespanns Oliver Lorenz und Oliver Knappe ein deutlicher 18:0-Erfolg gegen stark ersatzgeschwächte Gäste von Kickers JuS. Es war der zehnte Sieg im zehnten Spiel. Da sich zeitgleich die beiden Verfolgerteams vom SV Hafen Rostock und dem FC Pommern Stralsund die Punkte gegenseitig abnahmen (3:3), können die Vier-Tore-Städterinnen nicht mehr vom Thron gestoßen werden. „Es war ein sehr einseitiges Spiel. Wir haben richtig gute Spielzüge mit bei gehabt, haben es aber gleichzeitig leider nicht verstanden, das Ergebnis noch deutlicher zu gestalten. Vom Spieltempo her, offenbarten wir noch Reserven. Letztlich aber Glückwunsch an die Mannschaft, die sich den Titel verdient hat“, resümierte FCN-Coach Oliver Lorenz. Bereits in der 4. Minute eröffnete Vivien Knappe den Torreigen. Das 1:0 war gleichzeitig auch der 100.Saisontreffer der FCN-Mädels. Bis zur Pause schraubten die Gastgeberinnen das Ergebnis bereits bis auf 10:0 hoch. Auch nach der Pause  spielte nur ein Team. Allerdings verstanden es die Gäste defensiv kompakter aufzutreten, so dass sie in den zweiten 40 Minuten „nur“  noch acht weitere Gegentreffer kassierten. Beste FCN-Torschützin war Josephine Voigt, die gleich fünfmal traf.

    1. FC Neubrandenburg 04 II – Kickers JuS 18:0 (10:0)

    Tore: Josephine Voigt (5), Stine Walter (4), Maria Seidel (3), Elaine Heller (2), Sofie Manthe (2), Vivien Knappe, Franziska Groth

    Der 1. FC Neubrandenburg 04 II spielte mit: Elaine Heller, Sofie Manthe – Kim Krohn, Franziska Groth, Vivien Knappe, Stine Walter, Josephine Voigt, Anna Luisa Spieß, Maria Seidel

    Topics: B-Juniorinnen | Kein Kommentar »

    Kommentare geschlossen.