1.FC Neubrandenburg 04
  • Aktion

  • « | Home | »

    BII-Juniorinnen gewinnen letztes Saisonheimspiel mit 11:0

    Von Katharina Berner | 13.Mai 2012

    Mit einem 11:0-Sieg haben die BII-Juniorinnen ihr letztes Saisonheimspiel gegen den Greifswalder Sv 04 gewonnen. Damit gelang dem FCN-Nachwuchs der elfte Sieg im elften Spiel. Bereits zur Pause führten die Vier-Tore-Städterinnen mit 4:0. “ Es war sicher nicht eines unserer besseren Spiele, die Chancenverwertung ließ einige Wünsche offen,“so Oliver Lorenz  nach dem Spiel. Gegen Ende der Partie legten die FCN-Mädels noch etwas nach und schraubten das Ergebnis auf 11:0. Beste Torschützinnen waren Johanna Mahrgolz  und Elaine Heller mit je 4 Toren. Am 2.6. reisen die BII-Juniorinnen zum letzten Saisonspiel nach Rostock und wollen dort auch das letzte Saisonspiel gewinnen. „Wir wollen unbedingt mit einer weißen Weste die Saison beenden und dann den Landesmeisterpokal in Empfang nehmen. Mit einem Sieg feiert es sich doch am besten,“ so Lorenz.

    1.FC Neubrandenburg II – Greifswalder SV 04 11:0 (4:0)

    Der FCN spielte mit: Svantje Hagemann, Kim Krohn, Sofie Manthe, Josephiene Voigt (1), Patricia Naumann (1), Elaine Heller (4), Johanna Magoltz (4), Vivien Knappe (1), Darlene Dworek

    Topics: Allgemein, B-Juniorinnen, C-Juniorinnen | Kein Kommentar »

    Kommentare geschlossen.