1.FC Neubrandenburg 04
  • Aktion

  • « | Home | »

    FCN-Frauen sind Landesmeister – 6:1-Sieg gegen Güstrow

    Von Katharina Berner | 13.Mai 2012

    Mit 6:1 (3:1) haben die FCN-Fußballerinnen ihr letztes Heimspiel gegen den Güstrower SC gewonnen und sich damit vorzeitig den Landesmeistertitel gesichert. Debei zeigte die Truppe um Coach Onni Berner ein ansehnliches Spiel und gewann auch in der höhr verdient. „Wir haben uns in der Vergangenheit gegen Güstrow oft schwer getan, dafür lief es heute ganz gut. Die Chancenverwertung hätte etwas konsequenter sein können aber sonst bin ich zufrieden,“ so Berner. Bereits in der 5.Minute gingen die Vier-Tore-Städterinnendurch ein Tor von Anke Schädlich mit 1:0 in Führung. Ulrike Knoll erhöhte nur fünf Minuten später auf 2:0. Ein Abwehrfehler brachte Güstrow zwar auf 1:2 heran, doch beeindruckt ewaren die Gastgeber dadruch nicht und spielten weiter nach vorn. Wieder war es Knoll, die per Distanzschuss das 3:1 erzielte.  Nach der Pause schraubten Angelique Niemann, nach schöner Vorarbeit von Franziska Kröhnert und zweimal Knoll den Spielstand auf 6:1. Bis zum Spielende vergaben die FCN-Frauen noch eine Reihe an guter Möglichkeiten, doch dem Jubel über den Titel tat dies keinen Abbruch, ausgelassen feierten die Neubrandeburgerinnen ihren Landesmeistertitel.

    1.FC Neubrandenburg 04 – Güstower SC 6:1 (3:1)

    Tore: 1:0 Anke Schädlich (5.), 2:0 Ulrike Knoll (10.), 2:1 (19.), 3:1 Ulrike Knoll (21.), 4:1 Angelique Niemann (50.), 5:1, 6:1 Ulrike Knoll (60., 65.)

    Topics: 1.Frauen, Allgemein | Kein Kommentar »

    Kommentare geschlossen.