1.FC Neubrandenburg 04
  • Aktion

  • « | Home | »

    FCN-Frauen unterliegen Spitzenreiter Lichterfelde 0:2

    Von Katharina Berner | 2.Dezember 2012

    Mit einem 0:2 im Gepäck kamen Sonntagnachmittag die Frauen des 1. FC Neubrandenburg 04 von ihrem Auswärtsspiel beim Spitzenreiter Lichterfelder FC zurück. Für die Vier-Tore-Städterinnen war es zum Hinrundenabschluss (ein Nachholspiel gegen Halle steht noch aus) die fünfte Niederlage im zehtnen Spiel. „Wir haben uns ganz gut verakuft, wenngleich das 2:0 für Lichterfeld völlig in Ordnung geht. Wir haben hinten zwar gut gestanden, vorn waren wir aber zzu harmlos, da hat uns dann die Entlastunge gefehlt“, resümierte FCN-Coach Onni Berner.

    Bereits in der 11. Minute gingen die noch ungeschlagenen Bundeshauptstädterinnen mit 1:0 in Front. Dieser Spielstand hatte dann auch sehr lange Bestand, wenngleich die Begegnung hauptsächlich aufgrund des Ergebnisses spannend war, nicht aber vom Spielverlauf (der LFC war tonangebend). Die Vorentscheidung  fiel dann eine gute Viertelstunde vor Ende.

    Lichterfelder FC – 1. FC Neubrandenburg 04 2:0 (1:0)

    Tore: 1:0 Anja Kähler (11.), 2:0 Marie-Kathleen Stiller (76.)

    FCN: Svenja Busies – Eva Heller, Denise Beilke (57. Saskia Müller), Antje Wagner, Lisa Cziborra, Ulrike Knoll, Anke Schädlich, Nadine Franke (57. Gamila Kanew), Lisa Schramm, Anja Wagner, Julia Lischinski (85. Franziska Kröhnert)

    Topics: 1.Frauen, Allgemein | Kein Kommentar »

    Kommentare geschlossen.