1.FC Neubrandenburg 04
  • Aktion

  • « | Home | »

    FCN-Frauen mit zweiten Dreier in Folge

    Von Katharina Berner | 15.April 2013

    Neubrandenburg. Einen wichtigen Dreier im Kampf um den Klassenerhalt feierten am Sonntag die Regionalliga-Frauen des 1. FC Neubrandenburg 04. Vor heimischer Kulisse auf dem Ligaplatz bezwangen die Vier-Tore-Städterinnen den 1.FFV Erfurt mit 2:0. Mit dem zweiten Sieg in Folge kletterten die Spielerinnen von Trainer Onni Berner sogar auf Platz sieben. „Erfurt ist ein direkter Konkurrent. Deshlab war es auch enorm wichtig einen Dreier zu landen“, meinte ein sichtlich erleichterter FCN-Trainer Onni Berner.
    Lisa Schramm kurz vor der Pause und Anja Wagner kurz nach der Pause waren gegen die Thüringerinnen, die in der Tabelle nun fünf Zähler hinter den FCN-Frauen liegen, erfolgreich. Ansonsten verdiente sich die Abwehr inklusive Torhüterin Svenja Busies wie schon zuletzt gegen Halle sehr gute Noten.

    FCN spielte mit: Svenja Busies – Franziska Kröhnert, Laura Drews, Antje Wagner, Saskia Müller (46. Lisa Cziborra), Denise Beilke, Anke Schädlich, Lisa Schramm, Anja Wagner, Gamila Kanew (86. Antje Kupfer), Ulrike Knoll

    Topics: Allgemein | Kein Kommentar »

    Kommentare geschlossen.