1.FC Neubrandenburg 04
  • Aktion

  • « | Home | »

    B-Juniorinnen mit tollem Spiel beim Spitzenreiter PSV Röbel

    Von Katharina Berner | 4.September 2013

    Mit einem klasse Spiel haben sich die B-Juniorinnen des 1.FC Neubrandenburg 04 im vorgezogenen Punktspiel in der C-Jugend Landesliga Ost zurückgemeldet. Nachdem doch eher verschlafenen Auftritt am vergangenen Samstag im Heimspiel gegen Wolgast, präsentierte sich die Berner-Elf von Beginn an hellwach und übernahm gleich das Zepter. Bereits in der 3.Minute konnte Viviane Schönherr nach toller Kombination aus spitzem Winkel die FCN-Mädels in Führung bringen. Zwar konnten die Gastgeber durch Marwin Kibat zunächst ausgleichen und Mitte der ersten Halbzeit sogar durch Maximilian Lindner in Führung gehen doch die spielerischen Akzente setzten die Mädels. Folgerichtig gelang nur kurz nach dem Rückstand durch einen schönen Fernschuss von Anna Luisa Spieß der 2:2 Ausgleich. Vor der Pause konnte der Gastgeber durch Doppeltreffer von Kibat erneut in Führung gehen, was der Spielfreude der FCN-Kickerinnen aber keinen Abbruch tat. Nach der Pause knüpften die Sportgymnasiastinnen nahtlos an die tolle erste Hälfte an und auch wenn es, trotz guter Möglichkeiten, am Ende nicht mehr mit einen Tor klappte lieferten sie ein tolles Spiel ab. „Ich bin mit der Leistung der Mädels sehr zufrieden. Es hat soviel Spaß gemacht zuzusehen. In dieser Liga ist es manchmal so, dass ein oder zwei physisch überlegene Spieler das Spiel entscheiden obwohl du spielerisch die bessere Mannschaft bist,“war FCN-Trainerin Katharina Berner trotz der Niederlage zufrieden mit der gezeigten Leistung ihres Teams.

    PSV Röbel – 1.FC Neubrandenburg 04 4:2 (4:2)

    0:1 Viviane Schönherr (3.), 1:1 Marwin Kibat (10.), 2:1 Maximilian Lindner (15.), 2:2 Anna Luisa Spieß (17.), 3:2, 4:2 Marwin Kibat (22., 25.)

    Der FCN spielte mit: Svantje Hagemann, Anna Luisa Spieß (ab 63. Lisa Dworatzek),Lea Krüger, Natalie Jegotka, Jule Schulz, Johanna Magoltz, Vivien Knappe, Lina Jubel (ab 58.Chantal Kneier), Sarah Radeke, Viviane Schönherr, Laura Lorenz (ab 58. Annik Klieme)

     

    Topics: Allgemein, B-Juniorinnen | Kein Kommentar »

    Kommentare geschlossen.