1.FC Neubrandenburg 04
  • Aktion

  • « | Home | »

    Erster Punkt für FCN-B-Juniorinnen

    Von Katharina Berner | 10.September 2013

    Greifswald/Neubrandenburg. Ihren ersten Punkt in dieser Spielzeit in der C-Jugend-Landesliga holten im vorgezogenen Match des 5. Spieltags die B-Juniorinnen des 1. FC Neubrandenburg 04. Bei den Jungs des FC Pommern Greifswald gelang den Vier-Tore-Städterinnen ein 3:3. In der Tabelle verbesserten sich die Mädels um zwei Ränge, sind jetzt Neunter. „Immerhin ein Punkt, wenngleich ich mich trotzdem ärgere. Wir führen 2:0 und 3:1, kassieren dann vier Minuten vor Ende das 3:3, da müssen wir noch an Cleverness zulegen“, resümierte FCN-Trainerin Katharina Berner.
    Dabei begann alles nach dem Geschmack des bis dato noch punktlosen Tabellenletzten. Viviane Schönherr gelang schon in der 7. Minute die Führung, Vivien Schuldt legte in der 23. Minute, auch wenn der Schuss abgefälscht war, nach. Dabei blieb es auch bis zur Pause. Per abgefälschten Freistoß kamen die Boddenstädter kurz nach Wiederanpfiff zurück ins Spiel. Fortan lieferten sich beide Teams ein enges Match. Dem 3:1 des letztjährigen Bundesligisten, abermals von Schuldt, folgte prompt das 2:3. Spannung war somit bis zum Abpfiff vorprogrammiert. Kurz vor Schluss, sehr zum FCN-Leid, belohnten sich die Hausherren mit dem Ausgleich.

     

    FC Pommern Greifswald – 1. FC Neubrandenburg 04 3:3 (1:2)

    Tore: 0:1 Viviane Schönherr (), 0:2 Johanna Magoltz (23.), 1:2 (39.), 1:3 Vivien Schuldt (42.), 2:3 (45.), 3:3 (67.)

    FCN: Svantje Hagemann – Jule Schulz, Laura Lorenz, Anna Luisa Spieß, Lisa Dworatzek (52. Emma Trense), Vivien Knappe, Lina Jubel (36. Chantal Kneier/65. Pauline Pesch), Johanna Magoltz, Mona Ebermann (62. Annik Klieme), Viviane Schönherr, Vivien Schuldt

    hier geht’s zum Spielbericht des Gegners

    Topics: Allgemein, B-Juniorinnen | Kein Kommentar »

    Kommentare geschlossen.