1.FC Neubrandenburg 04
  • Aktion

  • « | Home | »

    Können Berner Frauen Heimfluch besiegen

    Von Katharina Berner | 25.Oktober 2013

    6.Spieltag Frauenregionalliga des NOFV. Die Frauen des 1.FC Neubrandenburg 04 erwarten den 1.FFV Erfurt zu ihrem drittem Heimspiel in dieser Spielzeit. Anstoß der Partie – Sonntag um 11.00 Uhr –  auf dem Ligaplatz des Jahnstadions.  Können die jungen Spielerinnen des Trainergespanns Onni Berner/Holger Huhs den vermeintlichen Heimfluch endlich besiegen und gegen Erfurt zu Hause den „Bock umstoßen“. Drei Niederlagen, zwei Siege, daß ist die bisherige Bilanz der Mädchen um Spielführerin Denis Beilke. Eine Bilanz, welche sich auf jeden Fall sehen lassen kann. Allerdings wurden die Punkte bisher alle auf des Gegners Platz erkämpft. Zu Hause lieferte man immer sehr gute Spiele ab (Leipzig – Süd, Dresden), mußte sich aber jedesmal in den Schlußminuten knapp geschlagen geben. Mit Erfurt kommt nun zwar der derzeitige Tabellenvorletzte, aber den Verantworlichen ist auf jeden Fall klar, daß die Thüringerinnen besser sind als ihr Punktestand es im Moment darstellt. Chef Onni Berner ist gewarnt : „Wir rechnen mit einem kampf – und spielstarken Gegner, der alles daran setzen wird seinen ersten Sieg einzufahren. ! Wir sind aber gerüstet und werden dementsprechend agieren und alles daran setzen, daß die Punkte in der Viertorestadt bleiben !“

    Topics: Allgemein | Kein Kommentar »

    Kommentare