1.FC Neubrandenburg 04
  • Aktion

  • « | Home | »

    C-Juniorinnen holen dritten Sieg im dritten Spiel

    Von Katharina Berner | 27.Oktober 2013

    Neubrandenburg. Nichts anbrennen ließen am Sonntag die C-Juniorinnen des 1. FC Neubrandenburg 04 im Heimspiel gegen die TSG Neustrelitz. Nach insgesamt durchwachsener erster Hälfte lief es für die Gastgeberinnen in Durchgang zwei vor allem in punkto Chancenverwertung besser. Am Ende durften sie sich über einen 19:1-Erfolg freuen. Es war der dritte Sieg im dritten Spiel in der B-Juniorinnen-Verbandsliga „Spielerisch haben wir keine schlechte Leistung abgeliefert. Kritik muss ich vor allem an der Chancenverwertung besonders in Hälfte eins üben“, resümierte FCN-Trainerin Katharina Berner.

    Dabei erwischten die Neubrandenburgerinnen einen Traumstart. Gerade mal 18 Sekunden waren gespielt, da traf Pauline Pesch schon zum 1:0. Nur drei Minuten später sogar das 2:0. Doch anschließend nahmen es die Vier-Tore-Städterinnen mit dem Toreschießen nicht so genau. Beste Möglichkeiten wurden fahrlässig vergeben. Bis zur Pause folgten dann auch nur noch drei weitere Treffer. Nach dem Seitenwechsel lief es dann vor dem gegnerischen Tor bedeutend besser. Bis zum Abpfiff folgten noch weitere 14 Tore, wobei sich jede Spielerin in die Torschützenliste eintrug. Beste Torschützin war Stammkeeperin Kim Walczak mit sieben Buden. Einziger Wermutstropfen, mit dem Abpfiff kamen die Gäste aus Neustrelitz zum Ehrentreffer.

    1. FC Neubrandenburg 04 C-Juniorinnen – TSG Neustrelitz 19:1 (5:0)

    Tore: Kim Walczak (7), Jule Schulz (3), Emma Trense (2), Cosima Günther (2), Maleen Jankowski, Lisa Dworatzek, Anna Luisa Spieß, Pauline Pesch, Annik Klieme

    Topics: Allgemein, C-Juniorinnen | Kein Kommentar »

    Kommentare geschlossen.