1.FC Neubrandenburg 04
  • Aktion

  • « | Home | »

    B-Juniorinnen verlieren in Wolgast 0:3

    Von Katharina Berner | 13.März 2011

    Mit 0:3 haben die B-Juniorinnen ihr Auswärtsspiel bei Rot-Weiß Wolgast verloren. Dabei fehlte den Neubrandenburgerinnen vor allem im Angriff die Durchschlagskraft. „Wir haben heute zwar in der Defensive gut gestanden, aber Torchancen waren heute Mangelware, „so FCN-Trainerin Katharina Berner. Wieder einmal gerieten die Nachwuchskickerinnen recht früh in Rückstand. Bereits in der 2.Minute leitete eine langer Ball die Führung des Gastgebers ein. Danach fingen sich die Neubrandenburgerinnen und schienen wacher, nur echte Torchancen konnten nicht herausgearbeitet werden. In der 18.Minute dann die 2:0-Führung für die Wolgaster. In der Folgezeit, plätscherte das Spiel so vor sich hin. Inga Schuldt, im Tor der Neubrandenburgerinnen, wurde noch das ein oder andere Mal geprüft, konnte aber immer glänzend parieren. So ging es in die Pause. In Hälfte zwei ein ähnliches Bild. Die FCN-Mädels spielten gut durch das Mittelfeld, doch der entscheidende Pass

    in die Spitze gelang nicht. Dafür klappte die Abseitsfalle vorzüglich. Eine gute Möglichkeit gab es dann doch für die FCN-Mädchen einen Hereingabe von Elaine Heller verpasste Mandy Reggentin nur knapp, so blieb es beim 0:2. Kurz vor Schluss gelang den Gastgebern noch der Treffer zum 3:0-Endstand. „Wir haben heute nach vorn viel zu wenig gemacht uns fehlte einfach der entscheidende Pass. Das werden wir beim Rückspiel hoffentlich besser machen“, so Berner. 

    Rot-Weiß Wolgast – 1.FC Neubrandenburg 04 3:0 (2:0)

    Tore: 1:0 (2.), 2:0 (18.), 3:0 (68.)

    Der FCN spielte mit: Inga Schuldt, Saskia Müller (ab 30. Kim Krohn), Laura Drews, Bianka Goetz, Laura Bäcker, Elaine Heller (ab 55. Franziska Groth), Laura Lorenz (ab 41. Sofie Manthe), Maria Seidel, Patricia Naumann(ab 36. Vivien Knappe), Mandy Reggentin, Josephine Voigt

    Topics: B-Juniorinnen | Kein Kommentar »

    Kommentare