1.FC Neubrandenburg 04
  • Aktion

  • « | Home | »

    FCN-D-Juniorinnen gewinnen Landespokal

    Von Katharina Berner | 22.Juni 2015

    Teterow. Erfolgreich ihren Pokaltitel aus dem Vorjahr verteidigt haben am Sonnabendmittag die D-Juniorinnen des 1. FC Neubrandenburg 04. In einer Neuauflage des letztjährigen Finales bezwangen die Vier-Tore-Städterinnen den FC Anker Wismar knapp mit 5:4, sicherten sich somit den AOK-Cup. „Ich denke wir haben ein spannendes Endspiel gesehen. Die Neubrandenburgerinnen hatten zwar spielerisch Vorteile, doch die Wismarerinnen haben mit viel Leidenschaft bravourös dagegengehalten“, meinte Landestrainer Tilo Berner, der zusammen mit Peter Wöstenberg von der AOK Nordost die Siegerehrung übernahm.

    Dass es ein spannendes Match werden sollte, war fast allen der gut 40 Zuschauer klar. Immerhin verfügten beide Teams fast ausschließlich über Auswahlspielerinnen der U 12 und der U 14, wenngleich die FCN-Mädels als Favorit ins Spiel gingen. Davon war in Hälfte eins aber nicht viel zu sehen. 2:2 hieß es zur Pause.

    Nach dem Seitenwechsel erhöhte der Favorit um Kapitän Luci Schröder schnell auf 5:2, schien eine Vorentscheidung herbeigeführt zu haben, doch weit gefehlt. Mit einem Doppelpack brachte Kira Kelling die Wismarerinnen in einer spannenden Schlussphase nochmal auf 4:5 heran, zu mehr langte es aber nicht mehr.

    Topics: Allgemein, D-Juniorinnen | Kein Kommentar »

    Kommentare geschlossen.