1.FC Neubrandenburg 04
  • Aktion

  • « | Home | »

    Vierte Niederlage in Folge – 0:2 gegen Meppen

    Von Katharina Berner | 11.November 2015

    Meppen. Eine knappe 0:2-Auswärtsniederlage mussten am 8. Spieltag der B-Juniorinnen Bundesliga Nord/Nordost die Mädels des 1. Fc Neubrandenburg 04 einstecken. Beim SV Meppen spielten die Vier-Tore-Städterinnen zwar gut mit, offenbarten aber wie schon zuletzt weiter fehlende Durchschlagskraft nach vorn. „Die Meppenerinnen waren einfach cleverer, haben ihre Möglichkeiten genutzt, wir halt nicht“ resmüierte FCN-Trainerin Katharina Berner nach der mit knapp 600 Kilometern weiteteste Auswärtsfahrt der Saison.

    Dabei standen die Vorzeichen nicht schlecht. Mit Lina Jubel und Lisa Dworatzek kehrten zwei länger verletzte Stammkräfte zurück ins Start-Aufgebot (beide spielten ja schon ein paar Minuten letzte Woche gegen Jena). Zwar  fehlten dafür krankheitsbedingt Lea Kelling und Natalie Jegotka (Konzert), trotzdem hatte der Gast eine mehr als schlagkräftige Truppe beisammen. Im Spiel jedoch ließen die Vier-Tore-Städterinnen trotz guter Ansätze im Spiel nach vorn einige Wünsche übrig. Hinzu kamen noch Probleme mt den Rahmenbedingungen (schwerer Boden und Bälle). Eine Tor kurz vor (31.) und ein Tor kurz nach (49.) dem Seitenwechsel waren für den Liganeuling zu viel, am Ende stand Saisonniederlage fünf im achten Spiel zu Buche.

    Topics: Allgemein, B-Juniorinnen | Kein Kommentar »

    Kommentare geschlossen.