1.FC Neubrandenburg 04
  • Aktion

  • « | Home | »

    Beide D-Juniorinnen schaffen Sprung in Endrunde

    Von Katharina Berner | 17.Januar 2016

    Beide D-Juniorinnen-Teams des 1. FC Neubrandenburg 04 haben den Sprung in die 6er-Endrunde um die Hallen-Landesmeisterschaft im Futsal erreicht. Diese findet am 23.01. ab 13.30 Uhr in Rostock/Elmenhort statt

    Der 1. FC Neubrandenburg 04 II legte in der Vorrunde in Rostock einen tollen Auftritt hin, gewann vier seiner fünf PArtien und trennte sich darüberhinaus von Schwerin 1:1. Das langte zu Rang eins. Neben dem Dritten Schwerin zog noch der FC Anker Wismar als Zweiter in das Finalturnier ein.

    Spannender verlief da schon die zweite Vorrunde in der Neubrandenburg. Hier wusste der FCN I mit vier zum Teil sehr hohen Siegen zu Beginn zu gefallen, war auch schon fast durch, ehe in Spiel fünf die Ernüchterung folgte. Gegen den SFV Nossentiner Hütte gab es eine 1:6-Pleite. Da es zum Abschluss gegen die KAW Vorpommern/Greifswald noch einen 4:2-Erfolg zu bejubeln gab, stand am Ende überraschend sogar Platz eins zu Buche (die KAW gewann ihrerseits gegen Nossentiner Hütte). Bei einer Niederlage war sogar noch ein Schweitern in der Vorrunde möglich , da die ersten vier Teams am Ende nur drei Zähler trennten. Undankbarer Vierter dabei der PSV Neustrelitz.

    Topics: Allgemein | Kein Kommentar »

    Kommentare geschlossen.