1.FC Neubrandenburg 04
  • Aktion

  • « | Home | »

    D-Juniorinnen weiter Spitzenreiter – FCN-Mädels holen Tagessieg bei 2. Turnier in Neustrelitz

    Von Katharina Berner | 18.Mai 2016

    dteam

    Neubrandenburg. Auch stark ersatzgeschwächt haben sich die D-Juniorinnen des 1. FC Neubrandenburg 04 in toller Form präsentiert. Die aufgrund von Landesauswahlaktivitäten stark ersatzgeschwächt angetretenen Vier-Tore-Städterinnen blieben  bei der 2. Runde zur D-Juniorinnen-Landesmeisterschaft in Neustrelitz als einziges Team ungeschlagenen, bauten den Vorsprung in der Tabelle sogar noch aus. „Die Mädels waren ohne Auswechsler angereist und haben sich dafür toll präsentiert. Das war vorher nicht unbedingt so zu erwarten“, freute sich Marino Benske, der die Mannschaft an diesem Tag betreute. Die nur zu acht angetretenen FCN-Mädels (30 Punkte nach zwei Veranstaltungen), sechs Leistungsträgerinnen weilten zur selben Zeit bei der U-14-Landesauswahl in Dänemark,  bauten in der Tabelle ihren Vorsprung auf den nun neuen Zweiten SFV Nossentiner Hütte (25) auf fünf Zähler aus.

    In Neustrelitz hieß die Bilanz vier Siege bei einem Remis. Dem 1:0-Auftakterfolg gegen den Gastgeber PSV Neustrelitz folgte ein 6:0 gegen Hafen Rostock und ein 5:1 gegen den Rostocker FC. In Spiel vier wurd es brenzlig.  Beim  1:1 gegen den FSV 02 Schwerin, mussten die FCN-Mädels sogar einem Rückstand hinterherlaufen. Im letzten Turnierspiel gegen die bis dato  verlustpunktfreien Spielerinnen von Nossentiner Hütte zeigte der Spitzenreiter dann nochmal eine starke Leistung gewann 3:1 und holte sich den Tagessieg.

    Der FCN spielte mit: Merle Hellwig – Virgenie Köhn, Celine Arndt, Vanessa Rist, Larissa Klevenow, Celina Beckmann, Amy Scheffler, Elly Böttcher

    Topics: Allgemein | Kein Kommentar »

    Kommentare geschlossen.