1.FC Neubrandenburg 04
  • Aktion

  • « | Home | »

    B-Juniorinnen holen sich Landespokalsieg

    Von Katharina Berner | 13.Juni 2016

    pokalbMit 8:0 haben die Bundesligamädels am Samstag auf dem Sportgelände des SV Pastow das Landespokalfinale gegen den FC Pommern Stralsund gewonnen. Besonders in Hälfte ein zeigten die Vier-Tore-Städterinnen spielerisch eine gute Partie und gingen mehr als verdient mit 6:0 in die Pause. Einzig die Chancenverwertung war mangelhaft. In der zweiten Halbzeit war dann nur schwer ein Durchkommen, gegen die im eigenen Strafraum versammelten Stralsunderinnen. Entweder fehlte der letzte Pass oder die gut aufgelegt Stralsunder Torhüterin entschärfte die Bälle. „In der zweiten Hälfte haben wir uns etwas schwer getan eine Lücke zu finden, trotzdem über das gesamte Spiel dominiert und am Ende auch verdient den Pokal gewonnen. Ein großer Dank geht an den SV Pastow, die sich sehr viel Mühe bei der Ausrichtung des Finales gegeben haben,“so FCN-Trainerin Trainerin Katharina Berner.

     

    Für die B-Juniorinnen war dies das letzte Pflichtspiel in dieser Saison. Am 23.6. sind sie dann noch einmal in Altentreptow beim Vereinsfest gegen deren C-Jugend im Einsatz, ehe es dann voller Kraft in die Vorbereitung auf die neue Saison geht.

     

     

     

    Topics: Allgemein | Kein Kommentar »

    Kommentare geschlossen.