1.FC Neubrandenburg 04
  • Aktion

  • « | Home | »

    C-Juniorinnen starten viel versprechend in neue Saison in der B-Verbandsliga

    Von Katharina Berner | 16.September 2017

    20170916_135158 Mit zwei Siegen sind die C-Juniorinnen des 1. FC Neubrandenburg 04 in die neue Spielzeit in der B-Juniorinnen-Verbandsliga gestartet. Beim 1. Turnierspieltag in Waren gelang dem Bundesliga-Nachwuchs zum Auftakt ein deutlicher 16:0-Erfolg gegen Gastgeber SV Waren 09 anschließend bezwangen sie die Mädels vom Penzliner SV knapp mit 2:1. „Ein guter Saisoneinstieg auch wenn ich bedenke, dass wir ausschließlich mit 2004er und 2005er gespielt haben. Für alle bis auf Vanessa Rist war die B-Juniorinnen-Verbandsliga Neuland“, resümierte FCN-Trainerin Katharina Berner.

    Die Tore im ersten Match, das auf Kleinfeld ausgetragen wurde, erzielten Amy Cienskowski (4), Kimberly Nicklaus (4), Lena Bittner (3), Leonie Kolod, Laurentia Köhler, Vanessa Rist und  Angelina Voß. Bereits zur Pause der zweimal 20 Minuten lagen die FCN-Mädels 9:0 vorn Auch im zweiten Spiel auf verkleinertem Großfeld ( 9 gg 9)  gegen den Liganeuling Penzliner SV lief zunächst ganz nach dem Geschmack des FCN. Laurentia Köhler und Amy Cienskowski brachten den FCN bis zur Pause 2:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel wurde der PSV mutiger brachte den FCN ein ums andere Mal in Verlegenheit und erzielte völlig verdient den Anschlusstreffer. „Auch wenn die Partie gegen Penzlin knapp ausging, sind wir, denke ich, als verdienter Sieger vom Feld gegangen. Wir hatten ein klares Chancenplus“, resümierte Berner.

     

    Die FCN C-Juniorinnen spielten mit: Hannah Etzold – Jolin Rathjens, Angelina Voß, Laurentia Köhler, Lena Bittner, Vanessa Rist, Larissa Klevenow, Amy Cienskowski, Leonie Kolod, Kimberly Nicklaus, Celine Arndt

    Topics: Allgemein | Kein Kommentar »

    Kommentare geschlossen.