1.FC Neubrandenburg 04
  • Aktion

  • « | Home | »

    Bundesliga-Mädels gelingt zweiter Auswärtsdreier der Saison

    Von Katharina Berner | 16.Oktober 2017

    Einen wichtigen 3:0-Auswärtserfolg landeten am 5. Spieltag die B-Juniorinnen des 1. FC Neubrandenburg 04. Bei Aufsteiger Osnabrücker SC siegten die Vier-Tore-Städterinnen, die krankheits- und verletzungsbedingt gleich auf mehrere Stammkräfte verzichten mussten, souverän 3:0. “ Der Sieg geht auch in der Höhe mehr als in Ordnung, wir können stolz auf die Leistung sein. Wir hatten ein deutliches Chancenplus, müssen aufgrund der starken Anfangsphase eigentlich zur Pause höher als 1:0 führen. Alles in allem bin ich aber zufrieden“, meinte FCN-Trainerin Katharina Berner.

    Mit ihrem vierten Saisontor brachte Stürmerin Maleen Luise Jankowski ihr Team Mitte der ersten Halbzeit verdient in Front. Kritik gab es von außen bis zu diesem Zeitpunkt lediglich an der schlechten Chancenverwertung. Dies holten die Gäste kurz nach der Pause aber eindrucksvoll nach. Mit einem Doppelpack schraubten Alia Baltzer und Edda Pilz mit ihrem allerersten Bundesligator überhaupt vorentscheidend auf 3:0.

    Topics: Allgemein | Kein Kommentar »

    Kommentare geschlossen.