1.FC Neubrandenburg 04
  • Aktion

  • « | Home | »

    C-Juniorinnen mit zwei Siegen weiter im Medallienrennen der B-Verbandsliga

    Von Katharina Berner | 9.April 2018

    Mit je 2:0 gewannen die C-Juniorinnen ihre Spiele am Wochenende gegen Schwerin und Ludwigslust. Dabei konnte sich Winterneuzugang Nikola Brandenburg mit ihrem ersten Tor für den FCN in die Statistik eintragen. Das zweite Tor gegen Schwerin (gespielt wurde auf 7er Feld) ging auf das Konto von Dania Carina Beuth. Gegen Ludwigslust (9er Feld) trafen Amy und Elly zum 2:0. Kurzzeitig übernahmen sie mit den beiden Siegen gar die Tabellenführung. Da aber Wismar am späten Nachmittag auch noch spielte in beide Partien gewann, aber auch schon zwei Spiele mehr auf dem Konto hat, rangieren die C-Mädels aktuell auf dem 2.Platz.

    Erfreulich. Mette Bönsch absolvierte nach ihrem Kreubandriss bei der NOFV-Meisterschaft im letzten Jahr das erste Pflichtspiel nach ihrer Verletzung.

    Topics: Allgemein | Kein Kommentar »

    Kommentare geschlossen.