1.FC Neubrandenburg 04
  • Aktion

  • « | Home | »

    FCN-Frauenteam mit 8:1-Heimerfolg gegen den Güstrower SC

    Von Katharina Berner | 27.März 2011

    Mit einem 8:1 haben die FCN-Frauen ihr Heimspiel gegen den Güstrower SC gewonnen. Dabei begann die Partie zunächst mit einem Fehlstart. Bereits nach acht Minuten, lagen die Schützlinge von Trainer Onni Berner mit 0:1 hinten. Zwei Standardsituationen, brachten den Tabellendritten aber wieder schnell auf Kurs. Die erste Halbzeit war ansonsten eine Halbzeit der vergebenen Möglichkeiten. Unzählige Chancen blieben ungenutzt, die Chancenverwertung war einfach katastrophal.

    In der zweiten Halbzeit wurde die Überlegenheit dann in Toren umgemünzt.
    „Spielerisch bin ich heute eigentlich ganz zufrieden. Wenn wir vor dem Tor nicht so nachlässig mit unseren Chancen umgegangen wären, wäre ein zweistelliger Sieg auf jeden Fall drin gewesen“, so Berner.

    1.FC Neubrandenburg 04 – Güstrower SC 09 8:1 (2:1)

    Tore: 0:1 Gerhild Ragna Müller (8.), 1:1, 2:1 Anja Wagner (16., 20.), 3:1 Daniela Schmidt (54.), 4:1 Nadine Franke (56.), 5:1 Anja Wagner (69.), 6:1 Nadine Franke (75.), 7:1, 8:1 Nicole Hübscher (82., 87.)

    Der FCN spielte mit: Ines Uhlig, Lisa Cziborra (ab 46. Alexandra Kröhnert), Antje Wagner, Andrea Heiland, Eva Heller, Laura Krüger, Nadine Franke, Daniela Schmidt, Anja Wagner, Silvia Waschitzek (ab 70. Maxi Mundt), Janet Blehk (ab 65. Nicole Hübscher)

    Topics: 1.Frauen | Kein Kommentar »

    Kommentare